Venturiwäscher System REITHER

Der international patentierte Rohrspalt-Venturi­wäscher System REITHER ist ein Hoch­leistungs-Nassabscheider, geeignet zur Abschei­dung von Partikel bis in den Sub­mikronbe­reich. Der Vorteil des Systems liegt in der hohen Abscheideleistung, der Flexibili­tät bezüg­lich Lastschwankungen, der einfa­chen und dadurch kostengünstigen Konstruk­tion sowie der wartungs­armen Betriebsweise.

Die Wirkungsweise eines Venturi-Wäschers basiert auf der Erhöhung der Geschwindig­keit eines Gasstromes durch Querschnittsver­en­gung bei gleichzeitiger Eindüsung einer Wasch­flüssigkeit. Die dabei auftretenden ho­hen Scherkräfte zwischen Gas und Flüssigkeit führen zu einer Feinstver­teilung der Flüssigkeits­tröpfchen, die mit den Feststoffparti­keln agglomerieren. Diese Agglome­rate werden auf Grund ihrer Massenträg­heit durch eine Prallabscheidung im nachgeschalteten Tropfenabscheider aus dem Gasstrom abgeschieden.

Der Aufbau des Rohrspalt-Venturiwäschers System REITHER ist in Abb. 2 dargestellt. Nach dem Eintritt in das Wäschergehäuse (1) durchströmt das zu reinigende Gas eine Veren­gung, die gebildet wird aus zwei querliegenden Rohren (2) und einem, auf einer Hubstange befestigtem Verdrängerkör­per (3). Der sich dabei ergebende Doppel­spalt (4) kann durch manuelle oder automati­sche Verstellung des Verdrängers stufenlos verän­dert werden. Durch diese Anpassung der Spaltbreite – auch bei laufen­den Betrieb -  ist eine hohe Flexibilität bei auftretenden Last­schwankungen gewährleis­tet. Die Auf­gabe der Waschflüssig­keit erfolgt über eine Druck­düse (5), Bedingt durch die beiden recht­eckigen Venturikehlen ist eine gleichmä­ßige Tropfenverteilung im Spalt gewährleis­tet.

Das Hauptanwendungsgebiet für den Rohr­spalt-Venturiwäscher liegt in der Abschei­dung von Feinstäuben und Aerosolen. Insbe­sondere Abgase mit hohen Wassergehalt, Temperatu­ren nahe dem Taupunkt, Stäube die klebrig sind, zu Anbackungen neigen, oder explosiv sind, sind im Nassabscheider gut abscheidbar. Ebenso ist eine simultane Abscheidung gasförmi­ger Schadstoffe mög­lich. Er eignet sich besonders zur Abscheidung von:

  • Säurenebel (HCI,H2SO4,SO3,H3PO4,etc.)
  • Salzaerosole (NH4CI,NH4F,etc.)
  • Metalloxide(Kupfer-,Zink-,Blei-,etc.)
  • Feinstäube(Metall-,Farbpigment-, Silikat-Flugasche-, Ruß-, Holz- etc.)
  • Öl- und Emulsionsnebel
  • Schadgase (HCl, SO2, Cl2, NH3, HBr, etc.)
Venturiwäscher System REITHER
Venturiwäscher System REITHER
Funktionsprinzip
Blick in die Venturikehlen