Gaswäscher im Ex-Bereich

VSS-Umwelttechnik fertigt spezielle Gaswäscher für die Reinigung von explosiven Gasgemischen oder für die Aufstellung in explosiver Atmosphäre.

Unsere Anlagen richten sich nach Ihren individuellen Anforderungen entsprechend der ATEX-Richtlinien und der BGR 132, der Richtlinie für die Vermeidung von Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen.

Wenn die Anlage der ATEX-Kategorie II entsprechen muss, so verwenden wir beispielsweise den geeigneten und vorgeschriebenen leitfähigen Kunststoff oder Glas. Für eine Anlage der Kategorie III setzen wir die elektrischen Bauteile in der entsprechenden Ex-Ausführung ein. Eine umfangreiche Sicherheitsanalyse stellt sicher, dass Zündquellen vermieden werden.

Für kleinere Volumenströme bietet unser Standardprogramm einen mobilen Gaswäscher (siehe Abb.), der an verschiedenen Produktionsstellen eingesetzt werden kann.

Gaswäscher aus PPs-el und Glas für die Aufstellung in Zone 1 oder 2

Daten

Volumenstrom: 5-100 m3/h
Temperatur: 20-30 °C
Schadgase: Lösungsmittel