Solarindustrie

Bei der Herstellung von kristallinen oder amorphen Solarzellen entstehen die unterschiedlichsten säurehaltigen Abgase und Dämpfe. Ebenso entstehen bei diesen Prozessen feinste Aerosole und lungengängige Feinstäube im Bereich von unter 0,1 µm.

VSS-Umwelttechnik bietet diesen Branchen individuelle, wirtschaftliche Lösungen.

Gaswäscher in einfacher Bauweise und in zweistufiger Ausführung werden weltweit zur Abscheidung von Flusssäure (HF), Siliziumtetrafluorid (SiF4), Chlor (Cl2), Salpetersäure (HNO3) oder Nitrosegasen (NOx) eingesetzt.

Ebenso werden zweistufige Gaswäscher als Vorwäscher zu katalytischen SCR-Anlagen zur Auswaschung von korrosiven Gasen aufgestellt, um die nachfolgenden Anlagekomponenten zu schützen.

Rohrspaltventuriwäscher werden dort eingesetzt, wo feinste Säureaerosole nach Phosphor-Doperanlagen und SiO2-Stäube hinter Verbrennungsanlagen abgeschieden werden müssen.  

Venturiwäscher, Bayer-Reither System, Rohrspaltventuriwäscher
3D Modell für einen Bayer-Reither Wäscher
Venturiwäscher, Bayer-Reither System, Rohrspaltventuriwäscher
Wäscher Solarindustrie