Gaswäscher für die Geruchsbeseitigung

Bei der Neutralisation bzw. Entgiftung von Abwassern oder Schlämmen treten Gerüche auf, die durch Schwefelwasserstoffe, Amine, Merkaptane oder andere organische Gasverbindungen verursacht werden. Diese Gase führen zu erheblichen Belästigungen.

VSS-Umwelttechnik entwickelt Anlagen, die entsprechend den jeweiligen Gasbestandteilen und Konzentrationen individuell dimensioniert werden. Die Auswaschung der Gase erfolgt durch oxidative Gaswäsche. Falls erforderlich werden auch mehrstufige Anlagen (siehe Abb.) eingesetzt.


Durch den Einsatz unserer Anlagen werden die Geruchsbelästigungen beseitigt, die Werte der TA Luft eingehalten und darüber hinaus gehende Forderungen der behördlichen Auflagen erfüllt.

2-stufiger Düsenwäscher zur Geruchsbeseitigung

Daten

Volumenstrom: 6000 m3/h
Temperatur: 20 - 30 °C
Schadgase: H2S, NH3, Amine
Waschflüssigkeit: NaOH-H2O2, H2SO4